5kg Muskelmasse in 2 Monaten?

Trainingsspezifische Fragen, Trainingspläne und Übungsausführung
Isolations- und Grundübungen, Periodisierung und Split- sowie Ganzkörpertraining

5kg Muskelmasse in 2 Monaten?

Beitragvon 4nd! » Di 8. Mär 05, 16:00

Hi Leute,

ein Freund von mir geht seit knapp 2 Monaten 3mal pro Woche ins Fittnesstudio. Um Muskeln aufzubauen nimmt er nur Proteinpulver und achtet sonst nicht besonders auf Nahrung (er isst sowieso schon wenig Süßigkeiten und Fast Food usw.).
Er hat aber trotzdem 5kg zugenommen (normalerweise is er einer, der Essen kann was er will und net dicker(=Fett) wird).
Da er sagt, er fühlt sich nicht dicker, man sieht die Muskeln besser als vorher und die sind auch gewachsen, wird es warscheinlich Muskelmasse sein. Oder ist das unwahrscheinlich?

mfg Andi
4nd!
Mitglied
 
Beiträge: 192
Registriert: 07/2004

Anzeige

    Beitragvon ploore » Di 8. Mär 05, 16:26

    5 kg in 2 monaten nicht möglich.... dann würde er ja in einem jahr 35 kg muskelmasse draufpacken. dafür arbeiten manche über 10 jahre....
    Bild
    ploore
    Mitglied
     
    Beiträge: 320
    Registriert: 07/2004

    Beitragvon RannnoZ » Di 8. Mär 05, 16:34

    Naja dann arbeiten sie aber falsch....jeden Monat 1-1,5Kg Muskelmasse ist bei guter Ernährung/Training drin wären im Jahr ca 12-18Kg Zuwachs
    RannnoZ
    Senior-Mitglied
     
    Beiträge: 2268
    Registriert: 09/2004

    Beitragvon ploore » Di 8. Mär 05, 16:40

    Zyrano hat geschrieben:Naja dann arbeiten sie aber falsch....jeden Monat 1-1,5Kg Muskelmasse ist bei guter Ernährung/Training drin wären im Jahr ca 12-18Kg Zuwachs


    im jahr 12-18kg zuwachs halte ich natural für nicht möglich...
    wenns doch möglich ist lasst es mich wissen, dann mach ich aber erheblich was falsch beim training...
    Bild
    ploore
    Mitglied
     
    Beiträge: 320
    Registriert: 07/2004

    Beitragvon Pumpen » Di 8. Mär 05, 16:50

    Zyrano hat geschrieben:Naja dann arbeiten sie aber falsch....jeden Monat 1-1,5Kg Muskelmasse ist bei guter Ernährung/Training drin wären im Jahr ca 12-18Kg Zuwachs

    natürlich nur im anfängerjahr, wenn das so weiter gehen würde, bräuchte keiner mehr roids. außerdem auch nur bei optimalen training und ernährung kann dieser muskelzuwachs erfolgen und wer macht als anfänger den bitte alles richtig, also glaube ich nicht , dass der Muskelzuwachs in dem Maße erreicht werden kann.
    Enjoy your Life! :P

    "Auch wenn ich ein Monster bin, hab ich nicht trotzdem das Recht zu leben?"

    Daten:
    23 Jahre
    1,92m
    98 kg
    Körperfettanteil~12%
    Pumpen
    Senior-Mitglied
     
    Beiträge: 2312
    Registriert: 08/2004

    Beitragvon Schmalhans » Di 8. Mär 05, 17:16

    Doch in der ersten Zeit auf jeden Dicken....

    Klar geht das
    Schmalhans
    Mitglied
     
    Beiträge: 711
    Registriert: 10/2004

    Beitragvon ploore » Di 8. Mär 05, 17:22

    trainiere seit 7 monaten mit optimaler ernährung und gutem training...
    und 10 kg muskelmasse habe ich sicher noch nicht bekommen...
    Bild
    ploore
    Mitglied
     
    Beiträge: 320
    Registriert: 07/2004

    Beitragvon MrT » Di 8. Mär 05, 17:34

    ein freund von mir (tuneser) hat 7jahre taekwondo gemacht und sonst nicht besonderns viel trainiert nur immer gur fleisch und milch gegessen und bei dem kommen die muskeln von alleine... ich hab fotos von dem gesehen wo er so 10 war und etwas kräftiger mit speckrollen und andere wo er auf einmal voll dünn war... der hat jetzt mit 16 ohne übermässig viel trainiert zu haben (eher wenig) und paar monate unregelmässig und unmotiviert fitness geht ist der richtig breit hat krasse brust und ist gut definiert... ausserdem sieht der jedesmal wenn er aus tunesien zurückkommt besser aus weil er dort auch viel mehr isst ohne fett zuzunehmen ...
    Wer keinen Mut zu kämpfen hat hat schon verloren
    MrT
    Gesperrt
     
    Beiträge: 286
    Registriert: 05/2004

    Beitragvon cuQe » Di 8. Mär 05, 21:54

    Also am anfang nimmt man sowieso schnell an muskelmasse zu ... was sich dann aber wieder schnell ändert. Naja 5 kg reine Muskelmasse...könnte sein aber ich denke er hat auch einen Teil an Fett, da seine Shakes wahrscheinlich auch genug Kohlenhydrate haben und sich bissl absetzen. Aber ich denke trotzdem dass man am Anfang 5kg in 2 Monaten schaffen könnte...ich habs noch net geschaft, war aber knapp dran ;)
    cuQe
    Junior-Mitglied
     
    Beiträge: 47
    Registriert: 03/2005

    Beitragvon inVisus » Di 8. Mär 05, 22:25

    Zyrano hat geschrieben:Naja dann arbeiten sie aber falsch....jeden Monat 1-1,5Kg Muskelmasse ist bei guter Ernährung/Training drin wären im Jahr ca 12-18Kg Zuwachs


    lol ich würd mal sagen das du null ahnung hast^^
    inVisus
    Junior-Mitglied
     
    Beiträge: 22
    Registriert: 01/2005

    Beitragvon rollmops » Di 8. Mär 05, 22:55

    cuQe hat geschrieben:Also am anfang nimmt man sowieso schnell an muskelmasse zu ... was sich dann aber wieder schnell ändert. Naja 5 kg reine Muskelmasse...könnte sein aber ich denke er hat auch einen Teil an Fett, da seine Shakes wahrscheinlich auch genug Kohlenhydrate haben und sich bissl absetzen. Aber ich denke trotzdem dass man am Anfang 5kg in 2 Monaten schaffen könnte...ich habs noch net geschaft, war aber knapp dran ;)


    so seh ich das auch. Am Anfang geht immer am meisten, 5 kg sind schon sehr viel, kann aber sein. Das kann man dann aber nicht auf´s Jahr hochrechnen. Er schafft wahrscheinlich in den nächsten 2 Monaten maximal noch 3kg, die Zuwachsrate wird kontinuirlich abnehmen.

    Hab erst Am Sonntag einen glaubbaren Bericht über die Hauptdarstellerin dieses Hollywood-Boxfilmes gelesen. Die hta als Frau in 3 Monaten knapp 10kg draufgepackt, angeblich 6 Tage a 4 Stunden Kraft- und Boxtraining, 210g Protein am Tag und Salatöl getrunken. Klang wirklich glaubwürdig.
    rollmops
    Foren-Legende
    Foren-Legende
     
    Beiträge: 4999
    Registriert: 06/2004

    Beitragvon BWC_Koppi » Di 8. Mär 05, 23:02

    es sind 15kg muskeln in 6 wochen möglich...
    also können deine angaben auch stimmen...
    BWC_Koppi
    Community-Freak
     
    Beiträge: 2716
    Registriert: 04/2004

    Beitragvon RannnoZ » Di 8. Mär 05, 23:07

    inVisus hat geschrieben:
    Zyrano hat geschrieben:Naja dann arbeiten sie aber falsch....jeden Monat 1-1,5Kg Muskelmasse ist bei guter Ernährung/Training drin wären im Jahr ca 12-18Kg Zuwachs


    lol ich würd mal sagen das du null ahnung hast^^



    kannst du nur labern oder auch argumente bringen?
    RannnoZ
    Senior-Mitglied
     
    Beiträge: 2268
    Registriert: 09/2004

    Beitragvon inVisus » Di 8. Mär 05, 23:17

    lebt vormiraus weiter in eurer Traumwelt
    Wenn deine aussag stimmen würde wären hier einige schon längst auf der Bühne! Ich finds immer wieder lustig was alles so gelabert wird! Überleg erstmal was du sagst bevor du was behauptest! Rechnen wir mit einem kg im monat dann wären das in einem jahr 12kg REINE Muskelmasse! das wiederum müsste laut deiner aussage heisen das ich in 3 jahren ganze 36kg REINE Muskelmasse zulegen könnt was total lächerlich ist!
    inVisus
    Junior-Mitglied
     
    Beiträge: 22
    Registriert: 01/2005

    Beitragvon BWC_Koppi » Di 8. Mär 05, 23:20

    anscheinend kennen einige (z.b. inVisus ;-) ) nicht das potenzial anderer leute...
    BWC_Koppi
    Community-Freak
     
    Beiträge: 2716
    Registriert: 04/2004

    Nächste

    Zurück zu Trainingsfragen & Trainingspläne

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste