Anzeige:

INTENSITY NO-X

Ernährung und Nahrungsergänzungen im Bodybuilding:
Whey, Protein, Eiweißpulver, Creatin, Weightgainer und Aminosäuren.
Alle Informationen für Abnehmen, Muskelaufbau und für die Regeneration.

INTENSITY NO-X

Beitragvon Unreal » Mo 5. Mär 07, 22:46

Hat einer von euch schon erfahrungen mit INTENSITY NO-X von ALL STARS gemacht?
Habe mal gerade wieder so nen allstars werbeschreiben im briefkasten, ist zwar schon teuer, aber bin irgendwie neugierig^^
kann ja sein das das gut ist oder auch nicht,
vielleicht hat das ja schon jemand hier verwendet oder kennt was günstigeres was genauso wirkt
„Ich werde nie behaupten, dass ich die Nummer 1 bin, doch ich werde auch nie zugeben, Nummer 2 zu sein.“

Bruce Lee
Unreal
Mitglied
 
Beiträge: 158
Registriert: 02/2007

Anzeige

    Beitragvon pumpingphil » Di 6. Mär 07, 16:46

    Ich hatte das jetz gerade die letzten 4 wochen genommen und ich bin begeistert. Am Anfang hast du schon einen merklichen Energieschub aber das lässt dann auch mit der Zeit nach. Konnte mich trotzdem jede Einheit in den Grundübungen im Gewicht leicht steigern.

    Aber ich würde sagen jeder Körper reagiert anders da drauf. Bei mir hats gewirkt. Meiner Meinung also ein guter Pre-Workout Booster.

    Einfach mal probieren.
    "Bei mir zählt nicht der Geschmack, bei mir zählen die Nährwerte!!"
    pumpingphil
    Mitglied
     
    Beiträge: 381
    Registriert: 02/2007

    Beitragvon ArniFürArme » Di 6. Mär 07, 20:13

    Hauptinhaltsstoff ist L-Arginin, das es auch pur zu Spottpreisen in Online-Apotheken gibt (hab incl. Versand für 100g etwa 10€ bezahlt). Ich hatte erst vor mir NOX3 zu kaufen, aber der Preis ist dermaßen überzogen, dass ich es dann doch gelassen habe.
    ArniFürArme
    Mitglied
     
    Beiträge: 184
    Registriert: 08/2006

    Beitragvon pumpingphil » Mi 7. Mär 07, 00:04

    Da ist aber noch eine Coffeinverbindung drin die zusätzlich zum Pump noch Energie gibt.
    "Bei mir zählt nicht der Geschmack, bei mir zählen die Nährwerte!!"
    pumpingphil
    Mitglied
     
    Beiträge: 381
    Registriert: 02/2007

    Beitragvon Unreal » Mi 7. Mär 07, 14:52

    hm mal sehen aber ich denke einmal kann ich das ja mal kaufen und dann das L-Arginin mal pur und nen vergleich ziehen :)
    danke schonmal
    „Ich werde nie behaupten, dass ich die Nummer 1 bin, doch ich werde auch nie zugeben, Nummer 2 zu sein.“

    Bruce Lee
    Unreal
    Mitglied
     
    Beiträge: 158
    Registriert: 02/2007

    Beitragvon MegaMan » Do 14. Jun 07, 20:01

    Mein persönlicher heutiger erster Erfahrungsbericht zu Intensity No-X:

    10:15 Uhr : Einnahme 1 1/4 Meßlöffel Intensity No-X mit 400 ml Wasser.
    11:00 Uhr : Workout Beginn
    13:15 Uhr : Workout Ende, Beginn Cardio
    13:50 Uhr : Cardio- und Trainingsende




    Wachheitsgefühl gesteigert : JA
    Es wäre übertrieben, wenn ich sage, ich wäre so aufgedreht wie ein Duracell-Hase durchs Studio gerannt, aber ich war merklich "wacher" und konzentrierter als sonst, so mein Eindruck.

    Besserer Pump: JA
    Der Pump war sichtbar größer - nicht massig viel, aber doch so, das ich sagen kann, da scheint irgendwas passiert zu sein.

    Bessere Leistung : JA
    Konnte in 90% meiner Übungen meine Gewichte und/oder WH-Zahlen steigern.

    Fazit:
    Bisher sehr zufrieden!


    Sicher der eine oder andere wird sagen "alles Einbildung", na und, war ein geiles Training und hab einige neue persönliche Bestleistungen geschafft.

    Werde es auf jeden Fall weiter nehmen, ab nächste Woche auch noch in Verbindung mit Tri Plex als Postworkout Shake. Mal schauen wie es weitergeht.
    http://www.youtube.com/watch?v=xsOJYoyw1Ys&feature=related
    MegaMan
    Mitglied
     
    Beiträge: 365
    Registriert: 07/2005

    Beitragvon Kelly Slater » Do 14. Jun 07, 20:16

    Wird der verbesserte Pump durch L-Arginin ausgelöst?

    Wenn ja, könnte man ja auch auf die Apothekenversion (siehe Arnis Posting) zurückgreifen. Wie würdet Ihr es dosieren?
    "Ich würde Ihnen gerne versprechen, dass ich es eines Tages mit der ganzen Welt aufnehme! Aber das kann ich nicht..."
    - Michael Long
    Kelly Slater
    Ehrenmitglied
    Ehrenmitglied
     
    Beiträge: 5026
    Registriert: 08/2003

    Beitragvon Hoschie1983 » Do 14. Jun 07, 20:27

    Jo, der Pump kommt vom Arginin.

    habe selbst noch kein Arginin genommen, werde es aber wohl auch bald mal testen.

    Das "S.U. Arginin HCL" kostet 16,90Euro für 250g.
    Es soll aber abscheulich schmecken :)
    Entweder man hauts so runter oder man kauft sich noch leerkapseln und ne Kapselfüllmaschiene.
    ich weis nicht obs wieder ärger gibt wenn ich den Shop poste wo es das Arginin und die Kapselmaschiene gibt, deswegen lass ichs lieber ;)

    Gelesen habe ich von 5-7g ca. 1 std vorm Training.
    Hoschie1983
    Mitglied
     
    Beiträge: 383
    Registriert: 06/2005

    Beitragvon pumpingphil » Do 14. Jun 07, 22:27

    ich würde eher so 9-10g ne halbe stunde vor dem training nehmen..
    5g sin meiner meinung nach zu wenig..

    werd in nem monat oder so acuh mal arginin pur testen.
    wenns nix bringt greif ich halt wieder zu intensity nox zurück..
    "Bei mir zählt nicht der Geschmack, bei mir zählen die Nährwerte!!"
    pumpingphil
    Mitglied
     
    Beiträge: 381
    Registriert: 02/2007

    Beitragvon Bob 1988 » Fr 15. Jun 07, 07:46

    @ArniFürArme
    Hat das Zeug denn funktioniert?
    Gewicht: 69 Kg
    Größe: 176 cm
    Körperfettanteil.: ~13%
    Bob 1988
    Mitglied
     
    Beiträge: 307
    Registriert: 04/2006

    Beitragvon rudi_anfänger » Fr 15. Jun 07, 14:27

    meinh trainpartner hatte es sich auf der fibo geholt und war begeistert, deutlich besserer pump, deutlicher kraftanstieg und zugenommen hat er auch ein wenig (2 kg, ohne Körperfettanteil zu verändern)
    da er schon ein sehr hohes niveau hat, ist es wohl auf intensity nox zurückzuführen
    I don't got time for pain. The only pain I got time for is the pain I put on fools who don't know what time it is!
    - Terry Tate, Office Linebacker
    rudi_anfänger
    Mitglied
     
    Beiträge: 1171
    Registriert: 05/2005

    Beitragvon MegaMan » Mo 16. Jul 07, 21:09

    Mein aktueller Erfahrungsbericht nach ca. 1 Woche Intensity No-X (in Verbindung mit TriPlex als Postworkoutshake):

    - 3 Workouts per Woche á 2 Stunden, zzgl. 2x Cardio á 30 Minuten

    - In ALLEN Übungen entweder Gewichte (kg) oder Wiederholungen gesteigert (nicht n bissel so das man es auf "Tagesform" zurückführen kann, sondern merklich mehr als sonst)

    - Sichtbarer Pumpeffekt während der Trainings

    -> Mein Fazit: weiter gehts :)

    Gepostet nach 26 Tagen 9 Stunden 18 Minuten 8 Sekunden:

    So, hier mein aktueller Zwischenbericht mit Intensity No-X (in Verbindung mit TriPlex als Postworkoutshake):

    - Erste Anwendung: 14.06.2007
    - seitdem : 14 Trainingseinheiten absolviert (3er Split/Woche)
    - einige Ergebnisse (Auswahl):

    z.B.
    Schrägbankdrücken: von 8x90 kg auf 5x100 kg gesteigert
    Hackenschmidt: von 5x110 kg auf 6x135 kg gesteigert
    Beinpresse: von 12x180 kg auf 12x 240kg gesteigert

    (in knapp 4 Wochen!)

    Bin absolut begeistert und werde es weiter nehmen.
    http://www.youtube.com/watch?v=xsOJYoyw1Ys&feature=related
    MegaMan
    Mitglied
     
    Beiträge: 365
    Registriert: 07/2005


    Zurück zu Ernährung - Nahrungsergänzungsmittel

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot] und 11 Gäste