Wie baue ich am schnellsten muskeln auf?

Allgemeines Bodybuildingforum rund um Fitness, Kraftsport und Bodybuilding
Fragen zum Training und Übungsausführungen bitte in der "Trainingshalle" stellen
Forumsregeln
Allgemeine Fragen zum Bodybuilding.
Übungsausführungen, Trainingspläne und trainingsspezifische Fragen gehören in "Trainingshalle"

Wie baue ich am schnellsten muskeln auf?

Beitragvon Ricky21 » So 15. Feb 04, 18:43

hallo!!!

Ich heisse Ricky und bin 21 jahre alt

ich wiege 83 kg und bin 1.85 m

Ich bin schon seit einer weile dabei, aber erst seit kurzem aktiv dabei.
Könnt ihr mir ein ppaar tips geben wie ich schnell muskeln aufbaue?

Sind weniger Wiederholungen besser?
Oder sind mehr Wiederholungen besser?

Was sollte ich für die Brust tun, was sind da die besten Übungen?

Ich mache zur Zeit einmal die Multipresse 12Whd und das 3 mal
und dann mache ich noch fliegende Bewegungen 12 Whd und 3 mal

Sollte ich daran was ändern? Bitte helft mir!

Un was mache ich am besten für den Bizeps und für den Trizeps?

Es wäre schön wenn ihr mir ein paar tips geben könntet


Danke schonmal für eure Hilfe!

MfG Ricky[/i]
Ricky21
Junior-Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: 02/2004

Anzeige

    Beitragvon Bluemax » So 15. Feb 04, 18:53

    Der schnellste Weg zum Muskelaufbau ist das Forum lesen ....dann weißt du die Antworten zu deinen Fragen und ersparst dir viele neue zusätzliche Fragen :)
    Bluemax
    Mitglied
     
    Beiträge: 374
    Registriert: 01/2004

    Beitragvon AdelMo » So 15. Feb 04, 19:00

    Bluemax hat geschrieben:Der schnellste Weg zum Muskelaufbau ist das Forum lesen

    so viel wie ich hier lese, müsste ich da schon aussehen wie Arnie ;)

    ich empfehle dementsprechend mit dem neuerworbenen Wissen trainieren zu gehen! :lol:
    "Was du für den Gipfel hälst, ist nur eine Stufe." Seneca
    So keep on pumpin' :))
    AdelMo
    Mitglied
     
    Beiträge: 298
    Registriert: 11/2003

    Beitragvon Ricky21 » So 15. Feb 04, 19:02

    und was willst du mir damit sagen... das verstehe ich irgendwie nicht?

    Gibt es denn nicht mal ein paar gute standardtips die das trainieren erfolgreich machen?
    Ricky21
    Junior-Mitglied
     
    Beiträge: 38
    Registriert: 02/2004

    Beitragvon pumper87 » So 15. Feb 04, 19:03

    Wenige Wiederholungen sind das wichtigste so 6-8. Beste Übungen für Brust sind Bankdrücken, Schrägbank und Fliegende. Bizeps:Hammercurl und normaler Bizepscurl mit Langhantel. Trizeps:Dips und French Press.
    pumper87
    Neuling
     
    Beiträge: 4
    Registriert: 02/2004

    Beitragvon Ricky21 » So 15. Feb 04, 19:17

    Dankeschön... das hilft mir schonmal weiter!

    Und ist die Multipresse nicht so gut für die Brust?

    Was haltet ihr eigentlich von creatin?
    Beschleunigt sone creatinkur meinen muskelaufbau?

    Oder kann ich davon auch dick werden?
    Ich gehe 2 mal die woche trainieren immer donnerstag und dienstag!?

    Danke schonmal

    Und übrigens... ich bin echt froh das ich die Seite hier gefunden habe, sie hat mir schon viel geholfen...
    Ricky21
    Junior-Mitglied
     
    Beiträge: 38
    Registriert: 02/2004

    Beitragvon Crys » So 15. Feb 04, 19:29

    Ricky, also ehrlich. Deine fragen wurden schon zig fach beantwortet in diesem Forum ,also les Dich einfach mal ein wenig ein und benutz die suchfunktion.

    @ pumper: Es müssen nicht unbedingt nur 6-8 Wdh sein. Besser ist es zu periodisieren. zeitlang wenig wdh, zeitlang höhere Wdh.
    Und deine Übungsauswahl ist sehr unvollständig.
    Crys
    Mitglied
     
    Beiträge: 517
    Registriert: 09/2003

    Beitragvon kevingarnet2002 » So 15. Feb 04, 23:14

    hi ricky!
    so wies sich anhört willst du nur deine brust und deine arme trainieren.aber das ist falsch du musst alles trainieren sonst siehts später scheiße aus.
    bei den übungen musst du selbst herausfinden welche du wählst.am anfang sind multigelenkübungen besser als isolationsübungen.also mach erstmal die grundübungen.die findest du zum beispiel im der übungsbibel hier im forum.
    creatin ist am anfang noch nicht zu empfehlen erst nach längerer trainigszeit.nimm lieber erstmal weightgainer oder proteine wenn du anfangs muskeln aufbauen willst.
    ok dann trainier mal schön *g* und viel erfolg!!!
    kevingarnet2002
    Moderator
    Moderator
     
    Beiträge: 2812
    Registriert: 11/2003

    Beitragvon Ricky21 » Mo 16. Feb 04, 10:12

    Naja ich fange ja nicht an zu trainieren, ich mache das schon seit eineinhalb jahre... aber das Problem ist, das ich nicht so regelmäßig gegangen bin, ich bin manchmal einmal die woche oder zweimal gegangen... und dann habe ich auch nie richtig muskeln aufbauen können, weil mein trainer mir immer so einen scheiß trainingsplan gegeben hat!

    Aber jetz will ich eigeninitiative ergreifen und richtig muskeln aufbauen!

    Ich schreib euch mal meinen Trainingsplan, und es wäre nett wenn ihr mir da mal ein urteil zu geben könnt?! Muss ich noch was verändern um muskeln so schnell wie möglich aufzubauen?

    Also: Ich laufe erstmal 5 minuten zum aufwärmen

    Dann trainiere ich muskel, gegenmuskel! Ist das gut um muskeln
    aufzubauen?

    Na ich weiss nicht wie das alles heißt, ich beschreibe es mal.

    Also für den Rücken glaub ich, Ne lange stange am kabel
    hinter den kopf ziehen. (UND DAS GANZE 3 SÄTZE 12 WHDL)
    und als gegenübung mache ich mit kurzhanteln neben dem
    kopf und immer nach oben drücken (UND DAS GANZE
    3 SÄTZE 12 WHDL) Ist da ok?

    Dann drücken am Kabel von oben nach unten (UND DAS GANZE
    3 SÄTZE 12 WHDL)
    und als gegenübung Stange am Kabel zwischen die Beine
    von unten nach oben (UND DAS GANZE 3 SÄTZE 12 WHDL)
    Ist da ok?

    Dann die Multipresse mit der Flachbank (UND DAS GANZE
    3 SÄTZE 12 WHDL)
    und als gegenübung eine langhantel von unten nach oben
    bis unters kinn drücken (UND DAS GANZE 3 SÄTZE 12 WHDL)
    Ist da ok?

    Und dann mache ich noch fliegende Bewegungen (UND DAS
    GANZE 3 SÄTZE 12 WHDL)
    und als gegenübung mache ich.. ich sitze auf einer bank und
    ziehe ein Kabel zu meiner Brust, das ist wohl für den Rücken
    (UND DAS GANZE 3 SÄTZE 12 WHDL) ist das ok?

    Und dann trizeps, drücken am KAbel und bizeps, den arm auf
    einer bank und dann von unten nach oben, das im wechsel
    (UND DAS GANZE 3 SÄTZE 12 WHDL) ist da ok?

    Bitte helft mir mal, das ich schnell erfolg ernten kann... :-)

    Danke schonmal...

    und eine frage noch, wenn ich 2 mal die woche gehe und diesen trainingsplan mache, kann ich dann dazu eine creatinkur machen?
    Ricky21
    Junior-Mitglied
     
    Beiträge: 38
    Registriert: 02/2004

    Beitragvon Ricky21 » Mo 16. Feb 04, 10:38

    sorry eine Frage habe ich noch... Was ist denn der Unterschied zwischen normalen reinen creatin und BMS Creatine Monohydrat ???
    Ricky21
    Junior-Mitglied
     
    Beiträge: 38
    Registriert: 02/2004

    Beitragvon Intercept » Mo 16. Feb 04, 13:34

    Am besten wählst du deine Übungen so das du an einem Trainingstag immer den gegenpart machst und sonst nichts anderes!

    D.h. z.B. Brust und Rücken übungen (damit beides gleich wächst, sonst siehst du später extreme unterschiede) Montags!

    Dienstags pause (oder Beine) je nach dem

    Arme (alles) Mittwochs

    Donnerstags z.b. wieder Pause

    usw...


    Mit Creatin würd ich erstmal nicht anfangen. Probiere erstmal so deine tägliche Dosis Proteine und KH in dich hinein zu fressen *g*

    Ohne irgendwelchen Aufbaukram ist immer noch am besten!
    ;-)
    Intercept
    Mitglied
     
    Beiträge: 124
    Registriert: 09/2003

    Beitragvon Ricky21 » Mo 16. Feb 04, 18:34

    Bitte gebt mir noch ein paar tipps... ich weiss echt nicht so richtig wie ich am besten trainiere um masse aufzubauen!!!

    Danke euch schonmal!!

    Gruß Ricky
    Ricky21
    Junior-Mitglied
     
    Beiträge: 38
    Registriert: 02/2004

    Beitragvon sanoj » Mo 16. Feb 04, 18:35

    am besten baut man musceln mit viel gedult und Zeit *g*
    ansonsten viel futten und gut trainieren.

    Greetz {Jonas} *winke2*
    sanoj
    Junior-Mitglied
     
    Beiträge: 44
    Registriert: 12/2003

    Beitragvon Selas » Mo 16. Feb 04, 19:05

    Intercept hat geschrieben:Am besten wählst du deine Übungen so das du an einem Trainingstag immer den gegenpart machst und sonst nichts anderes!

    D.h. z.B. Brust und Rücken übungen (damit beides gleich wächst, sonst siehst du später extreme unterschiede) Montags!

    Dienstags pause (oder Beine) je nach dem

    Arme (alles) Mittwochs

    Donnerstags z.b. wieder Pause

    usw...



    Das ist nicht gut

    Man sollte nich 2 grosse Muskel an einem tag trainieren!!

    Was du aber richtig gesagt hast ..
    Die Pausen sind sehr wichtig! Da unsere muskeln die entpsannen müssen und nur da wachsen können!

    Also nciht jednetag gehen jetz sondenr immer train pause train pause usw


    Mit Creatin würd ich erstmal nicht anfangen. Probiere erstmal so deine tägliche Dosis Proteine und KH in dich hinein zu fressen *g*

    Ohne irgendwelchen Aufbaukram ist immer noch am besten!
    ;-)
    Selas
    Neuling
     
    Beiträge: 17
    Registriert: 02/2004

    Beitragvon w00t » Mo 16. Feb 04, 21:59

    Ich würde als Anfänger mit ILB anfangen, schade das ich das damals nicht gemacht habe *argh*
    w00t
    Community-Freak
     
    Beiträge: 3039
    Registriert: 12/2002

    Nächste

    Zurück zu Bodybuilding & Muskelaufbau

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste